how to develop free website

Lichtgestalten

Allein sind sie schon gut und auch durch ganz Deutschland getourt, zu zweit sie sind auf der Bühne eine Macht.

Claudius Mach und Armin Sengbusch sind zwei renommierte Songwriter aus dem Norden.

Armin Sengbusch und Claudius Mach

Sie treten als Duo unter dem Namen »Lichtgestalten« gemeinsam auf und interpretieren ihre Songs im Duett. Dabei bringen die beiden Vollblutmusiker einen unterhaltsamen, launigen Abend auf die Bühne, bei dem sowohl mitreißende Musik als auch tiefgängige Texte das Publikum begeistern.

Claudius Mach, von der Berliner Zeitung nach seinem Record Release Konzert 2006 als »Der deutsche Robbie Williams« betitelt, schreibt und singt seit über 25 Jahren Lieder, die so in deutscher Sprache nicht alltäglich sind.

Egal ob mit großer Band oder heute mit Akustik-Gitarre und/oder ganz kleinem Set: Die Songs bleiben und berühren. Die Musik von Claudius Mach geht nicht nur ins Ohr, sondern oft auch in die Beine, in den Bauch und mitten ins Herz. Irgendwie hat er wohl für jede Situation im Leben schon mal ein Lied geschrieben. 

Armin Sengbusch macht auch Musik. Er spielt Gitarre und singt, manchmal passt sogar beides zusammen. Seine Stilrichtung nennt er »Depressive Pop« und er erzählt in lustiger, ernster Form über Kopfkrankheiten und Liebe und das Großstadtleben. Mit der Stadt und dem Kopf hat er einschlägige Erfahrungen gesammelt. Zwei CDs hat er veröffentlicht und auch noch einen Sohn, der aber unverkäuflich ist.


Neben der Musik ist Armin Sengbusch auch als Poetry Slammer und Stand-Up Comedian / Kabarettist auf Bühnen zu finden. Sein Hobby ist der Auftragsmord, den er ohne finanzielle Interessen betreibt.


Sehen Sie hier Ausschnitte der "Lichtgestalten":

Weitere Videos und Informationen zu den Lichtgestalten lassen wir Ihnen auf Anfrage sehr gerne zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Tel: + 49 (0) 1577 98 51 000

Für Ihre Unterlagen!

                  Laden Sie sich das PDF zum Programm herunter.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Sie wollen diese Seite teilen? Gerne!